LAST MINUTE…

LAST MINUTE… – Zimmer frei in einem Domizil im Schwarzwald !

Ab Montag, den 21.6.2021 hätten wir für Kurzentschlossene noch ein Zimmer frei, – in einem zauberhaften Domizil mit Burgatmosphäre – einfach zum Urlauben – vielleicht zum Kennenlernen von Wunder-Reisen – zum Schlemmen – und um die wunderschöne Gegend zu erschließen ! Ein Tanzworkshop könnte ebenfalls vor Ort dazugebucht werden ! Südlich von Baden-Baden und nahe Straßburg, liegt dieses außergewöhnliche Haus, das wir für 6 Tage zur Verfügung haben und zum Erlebnis machen werden !

Im Angebot – eine große, schöne Kemenate in gepflegtem Burgambiente, selbstverständlich mit eigenem Bad, – für zwei oder mehrere Personen !

Im Preis enhalten – Rundumverpflegung mit schönen Frühstücksbuffets, Snacks, Kaffee und mehrgängigen Abendmenüs inklusiv aller Getränke ! Bitte individuell anfragen ! Telefon 08131/6666816

LAST MINUTE – Bei Interesse gerne einfach melden !

Reiseauftakt….

Reiseauftakt…nach langer Wartezeit endlich wieder in Südfrankreich ! Eine entspannte, wunderschöne Reise an die Cote d Azur in zwei unterschiedliche Gegenden und in eine jeweils tolle Villa ! Wir- und ich glaube auch alle unsere Gäste – haben es genossen die französische Lebensart wieder zu erleben. – Belebte Strassen und Orte zu sehen, geöffnete Cafes und Restaurants und über Märkte zu bummeln (natürlich mit Maske, aber sonst ohne Einschränkungen). Durch Nizza zu streifen und den Burgberg zu erklimmen um von dort auf der einen Seite den Blick auf den Hafen zu genießen und auf der anderen Seite die Küste entlang über die Dächer von Nizza zu schauen. – Das wunderschöne Antibes, mit der legendären Markthalle, zu besuchen. – Am Hafen in Cannes zu bummeln und die riesigen Jachten zu bestaunen. – Valbonne zu endecken das mit einem wunderschönen Markt in den Gassen der Altstadt lockte, u.v.m.

Weiterlesen „Reiseauftakt….“

Neustart für Wunder-Reisen…

Neustart für Wunder-Reisen…

… und die französische Lebensart – die wir ab dem 22. Mai 2021 an der wunderschönen Cote d Azur wieder geniessen wollen !

Ein lauschiges Plätzchen im Garten einer eleganten Villa unter Pinien mit einem Pastis und dem weiten Blick aufs Meer, – oder ein südfranzösischer Sommerabend auf einer Terrasse bei Kerzenschein, einer Bouillabaise mit frischem Baquette und einem kühlen Glas Rose ? Wer hat dazu nicht Lust ?

Dank unserer positiven Vorausplanung haben wir für den Saisonstart in Südfrankreich zwei wunderschöne, mediterrane Villen zur Verfügung !

Weiterlesen „Neustart für Wunder-Reisen…“

Ein Schloss zum Leben erwecken…

Ein Schloss zum Leben erwecken…

ist ja unser besonderes Konzept, – kann ungeheuer viel Spaß machen und mitunter aber auch sehr viel Arbeit bedeuten ! Unser Bestreben ist es natürlich immer ein Domizil vorher zu kennen, bzw. besucht und besichtigt zu haben, bevor es ins Reiseprogramm aufgenommen wird. Da wir ja ständig auf der Suche nach Schlössern, Burgen und Villen sind, versuchen wir die Erschließung von neuen, interessanten Objekte auf unseren Reisewegen mit einzubinden. Wegen der doch beträchtlichen Entfernungen, gelingt uns das aber nicht immer und so kommt es auch vor das ein „neues“ Wunder-Reisen-Schloss für uns ein besonderes Abenteuer bedeutet.

001

Weiterlesen „Ein Schloss zum Leben erwecken…“

Sehnsuchtsland…

Sehnsuchtsland……

ist für uns Vieles, – ob Italien mit seiner wunderbaren einfachen Küche, Österreich mit seinen Bergen, oder auch das geschichtsträchtige England, das wir auch besonders mögen. Mit den wunderschönen Landschaften wo man viele interessante Burgen und Schlösser findet, seinen urigen Dörfern und den, manchmal etwas crazy, aber immer liebenswerten Bewohnern wird es uns immer wieder anlocken. Sehnsucht haben wir aber auch immer wieder ganz besonders nach Frankreich. Wir haben es ungeheuer abwechslungsreich an jeder Ecke schön kennengelernt. Ob die etwas rauhe Küste der Picarde, die wunderschöne Normandie mit den vielen Traumschlössern oder die Ile de France, in der wir auch schon etliche Schlösser bewohnt haben, was durch die Parisnähe super ist. Unvergleichlich auch der Süden mit den traumhaften Stränden und dem, in allen blautönen schillernden Meer, wohin wir, sobald es wieder möglich wird, reisen werden – siehe auch Beitrag Cote d Azur !

Nicht zu vergessen natürlich das königliche Burgund mit den weltbesten Weinen und den vielen kulinarischen Spezialitäten. In diese wunderschöne Gegend geht es wieder im Herbst um ein grandioses Schlösschen aus dem 19. Jhd. zu bewohnen. Malerisch eingebettet liegt das Chateau inmitten von Weinbergen, nahe Tournus, und wird uns mit seinen Salons mit antiken Fresken, schönem Speisesaal und romantischen Schlafräumen in eine andere Zeit versetzen. Behutsam renoviert, mit luxuriösen Badezimmern, einem kompletten Wellnessbereich und umgeben von einem großen Garten mit Pool, Sommerküche, Boule-Bahn u.v.m. wird es einem wunderschönen Urlaub garantieren !

Weiterlesen „Sehnsuchtsland…“

Urlaub an der Cote d Azur….

Urlaub an der Cote d Azur….

der blauen Küste mit den traumhaften Stränden, dem glasklarem Wasser den zauberhaften Orten und den typischen Märkten ! Wer reisen und dabei sein möchte – gerne melden – es gibt wieder ein bisschen Platz !

Wenn es wieder möglich ist, geht es zu Pfingsten zuerst für eine Woche in eine opulente Villa bei dem Städtchen Valbonne mit großem Garten und herrlichem Pool. Danach geht es für eine zweite Woche in eine sehr reizvolle Familienvilla bei La Croix Valmer auf der Halbinsel von St. Tropez.

Genauer Reisetermin 22.5. bis 5.6.2021 !

Valbonne ist eine lebendige Stadt hinter Nizza, mit mittelalterlicher Altstadt, schönen, malerischen Plätzen, üppigen Wochenmärkten und besonderem Flair. Das wunderschöne Nizza ist natürlich auch ein besonderes Highlight. Bei La Croix Valmer werden wir dann den direkten Blick aufs Meer genießen und uns auch wieder schöne Aperitifs und kulinarische Genüsse auf der  Poolterrasse gönnen. Wir freuen uns schon sehr auf das sonnenverwöhnte Südfrankreich, dieses kleine Paradies mit den provenzialischen Köstlichkeiten frisch vom Markt!  Im Moment wäre in beiden Villen noch eine Familienwohneinheit und ein Doppelzimmer frei, jeweils mit eigenem Bad. Bei Interesse gerne anfragen und – im Moment kostenlos – reservieren, bis eine problemlose Anreise gewährleistet ist ! Infos zur Reise:  www.wunder-reisen.de

Aktuell…

Aktuell…

wären wir heute auf dem Weg in die Toskana in die „Villa Sermolli“ die in Buggiano Castello, bei Montecatini Terme nahe Lucca liegt. Ein ganz besonderes Haus, das auch schon in dem Beitrag „Frühling in der Toskana“ beschrieben wurde. Eine historische Villa mit fast 500 jähriger Geschichte in traumhafter Lage, die heute in der Saison als kleines, erlesenes Hotel geführt wird und uns exklusiv für Wunder-Reisen komplett zur Verfügung gestellt wird. Wegen den bestehenden Reisewarnungen ist diese Reise im Moment leider nicht durchführbar und wir versuchen Sie eventuell noch in der Woche vom 7.5. bis 14.5.2021 möglich zu machen. (Hygienekonzepte vom Haus und von uns, sowie Schnelltests wären am Start)

Weiterlesen „Aktuell…“

Musikalische Begleitung…

Musikalische Begleitung…

ist auf allen Reisen ein wichtiger Bestandteil, – denn Musik unterstreicht zusätzlich noch die besondere Atmosphäre eines Domizils. Durch Fanfarenklänge und mittelalterliche Musik auf einer Burg oder klassischen Vivaldiklängen in einem Schloss, fühlt man schon beim Empfang in eine andere Zeit versetzt ! Auch chillige Sommermusik in einer Villa direkt am Strand erzeugt schöne Stimmungen und bedeutet Urlaubserinnerung !

Weiterlesen „Musikalische Begleitung…“

Rezept „Fürst-Pückler-Torte“

Hier nun das angekündigte Rezept für Eistorte a la Fürst Pückler aus dem Beitrag „Deutschlands Norden“, die bei der Schlossreise zu probieren ist !

Man nehme…

für die Eisgrundmasse

800 gr. Sahne, 125 gr. Puderzucker, 1 1/2 Blatt Gelatine, 8 Eigelb, 2 ganze Eier und 120 gr Zucker

zusätzlich für und die einzelnen Schichten und die Garnierung

150 gr. Erdbeeren zu pürieren, Erdbeeren u. Schokoladenspäne als Garnierung, 20 gr. Puderzucker, 100 gr Zartbitterschokolade, 2 Eßl Rum, Öl für die Form

1 Biskuitboden – in dem gleichen Durchmesser vorbereitet wie die Form !

Zur Vorbereitung eine Form mit Öl einfetten und mit Frischhaltefolie auslegen. Am Hofe von Fürst Pückler wurde die Eistorte gerne in einer Puddingform bzw. Guglhupfform gestaltet, aber passend ist für diese Menge auch eine mittlere Kuppelform mit ca. 20 cm Durchmesser.

Die Sahne mit dem Puderzucker aufschlagen und kühl stellen. Die Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen. Eigelbe, Eier und Zucker in einer Metallschüssel verrühren und über dem heißen Wasserbad mit einem Schneebesen hellschaumig aufschlagen (dabei sollte die Schaummasse maximal 75 bis 78 °C heiß werden). Dann die Masse vom Wasserbad nehmen, die Gelatine ausdrücken und darin unter Rühren auflösen. Anschließend die Creme über dem Eiswasserbad mit den Quirlen des Handrührgeräts kalt rühren. Ein Drittel der süßen Schlagsahne mit einem Schneebesen unterrühren, den Rest mit dem Teigspatel unterheben. Ev. bis zur Verwendung kühl stellen. Diese Eisgrundmasse auf drei Schüsseln aufteilen !

Ein Drittel mit pürierten Erdbeeren mischen, die mit Puderzucker, Likör und Zitronensaft vermischt wurden. In die vorbereitete Form füllen und tiefkühlen.

Das zweite Drittel mit dem Mark einer Vanilleschote mischen und auf die bereits gefrorene Erdbeerschicht streichen. Wieder für ca. 1 Stunde tiefkühlen !

Das letzte Drittel mit geschmolzener Schokolade mischen und ev. mit Rum abschmecken. Auch diese letzte Mischung wieder auf die Vanilleschicht streichen und mit Folie abgedeckt für 2 bis 3 Stunden gefrieren lassen. Etwa 15 Minuten vor dem Servieren die Eisbombe in den Kühlschrank stellen. Inzwischen die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Die Eisbombe mithilfe der Frischhaltefolie auf einen in der Größe passenden Biskuitboden stürzen, die Folie entfernen. Die Eisbombe rundum unten am Rand und oben mit der Sahne garnieren und mit den Schokospänen bestreuen. Die Erdbeeren waschen, putzen, je nach Größe vierteln oder halbieren und die Eistorte damit garnieren.

Wir wünschen gutes Gelingen – und empfehlen eine Kostprobe im passenden Ambiente am Schloss !